14 Tage ohne E-Antrieb

Tatsächlich bin ich in den letzten 14 Tagen keinen einzigen Meter elektrisch gefahren. Nicht, weil der kleine eRetro Star defekt gewsesn wäre, sondern ausschliesslich wegen der Hitze: Es war einfach viel zu heiss! Und wenn es mal nicht zu heiss war, hat’s hier am Rande des Vogelsberges geregnet.

Bei so einer Hitze mal eine kurze Motorrad-Runde, das ging fast immer. Da gabs aber auch ab 80 km/h den kühlenden Fahrtwind, den mir der E-Roller leider nicht bieten kann. Es wird immer klarer: Ich brauche ein par KW mehr.

Aber gefehlt haben mir die elektrischen Fahrten doch. Also nutze ich den heutigen Nachmittag mit seinen gemässigten Temperaturen für eine nette Runde durch den Laubacher Wald.

Nova-Motors eRetro Star

Zuerst gehts direkt nach Laubach ins Neubaugebiet zu einer kleinen Erledigung.

Nova-Motors eRetro Star

Das dauert nur wenige Minuten, dann kann ich schon weiter.

Nova-Motors eRetro Star

Im Laubacher Wald ist es dann stellenweise richtig kühl, so dass die unbewaldeten und damit sonnendurchfluteten Passagen sehr angenehm sind

Nova-Motors eRetro Star

Dann ein Besuch mit Kaffee bein Reinhard in Ilsdorf.

Nova-Motors eRetro Star

Hier hat der Hyosung Roller noch ein neues gebrauchtes Hinterrad bekommen, und das ist sogar dicht. Das alte Rad war dermassen vom Alufrass befallen, dass der Reifen nicht mehr dicht gehalten ab. Aber jetzt ist alles OK, der Roller ist komplett einsatzfertig. Das einige, was noch nicht funktioniert, ist die Kofferraumbeleuchtung. 😄

35 Kilometer sind wir heute gerollert, der Akku ist noch nicht völlig leer, aber ich lasse es damit gut sein. War jedenfalls schön, mal wieder durch die Landschaft gesurrt zu sein.


Siehe auch