Zu früh entladen

Leider stand mein Akku namens GinaBella 3 Tage in irgendeiner DHL-Packstation herum, bevor er wieder auf die Reise in Richtung Vogelsberg gebracht wurde. Warum, das weiss nur die DHL-Group. Die Ankunft ist jetzt jedenfalls erst für Samstag, also übermorgen vorgesehen.

Und das Wetter wird immer besser. Also lege ich fest, dass mein Roller noch 2-3 Tage bewegt wird. Das heisst, ich hab gestern Abend den Akku nochmal voll geladen und kann am Mittag nochmal auf eine kleine Tour gehen. Genau so läufts dann auch.

eRetro Star

Ab in die Countryside wie hier zwischen Wettsassen, Kirschgarten und Ruppertenrod. Nettes Eckchen.

eRetro Star

Beim Blick auf den Kamm, meinen persönlichen Corniche de Ohm, fällt mir ein, dass ich schon seit Jahre plane, da oben mal entlang zu fahren, egal ob elektrisch, mit Verbrenner oder per Pedelec. Hab nur den Zugang zum Kamm noch nicht entdeckt.

eRetro Star

Vom Eselskopf, direkt an der B49 gelegen, blicke ich tief hinein in den Vogelsberg.

eRetro Star

Oder, nach einer halben Rechtsdrehung in Richtung Taunus.

eRetro Star

Zum Abschluss noch die Schleife via Sellnrod, Wohnfeld, Altenhain und Freienseen.

eRetro Star

Noch ein paar Minuten Zweiradfahrer beobachten, und schon hab ich wieder 40 Kilometer mehr auf der Uhr. Mal schauen, wohin ich mich morgen treiben lasse. joe config.yaml


Siehe auch