Das wurde auch Zeit

Ja, das wurde jetzt allerhöchste Zeit für einen zweirädrigen und motorisierten Ausflug. Viel zu lange war ich außer Gefecht gestzt: Zuerst durch den verregneten Sommerbeginn, dann durch einen 1-wöchigen Aufenthalt im UKGM, dem Universitätsklinikum Giessen-Marburg. Das war übrigends einer der angenehmsten Klinikaufenthalte, die ich je hatte - sofern man im Krankenhaus von angenehm sprechen kann. [Mehr]

IT-Service mit der Vespa

Das kommt (leider) nicht allzu oft vor, dass ich meine beiden Hobbies, nämlich IT und motorisierte Zweiräder, so schön verbinden kann. Aber heute ist das mal der Fall. Es gilt, am frühen Abend bei einer lieben Freundin ein Rechnersystem auf zwei Bildschirme umzubauen und zusätzlich ein neues Kalkulationsblatt zu entwerfen. Beides keine großen Sachen, so dass nach einer Stunde alles erledigt ist. [Mehr]

Mittlere Vogelsbergrunde

Heut wird wieder gerollert! Ich werde mit der Vespa ein wenig im südlichen Teil des Vogelsberges unterwegs sein und die Strecke soll mindestens 100 Kilometer lang sein. Beides gelingt ohne Probleme. Sicher hätte ich bei dem Traumwetter auch 200 Kilometer geschafft, aber ich will’s ja nicht übertreiben. Die Vespa startet und läuft wieder besonders schön, vielleicht durch die Zugabe des Obenöls von Bactofin, dass ich der heutigen Tankfüllung beigemischt habe. [Mehr]

Das Laubacher Gartenfest

Dieser Samstag ist eigentlich kein guter Tag für eine Rollerausfahrt, und schon gar nicht für eine Fahrt nach Laubach hinein. Denn 1. ist es gegen 11:30 gerade mal 6°C kalt, 2. fällt ein leichter Nieselregen und 3. findet in Laubacht an diesem Wochenende das Gartenfest statt. Nichts gegen die netten Feste der Laubacher, aber erfahrungsgemäss ist bei solchen Events regelmässig die Stadt verstopft, alle möglichen Strassen sind gesperrt und die Parkplätze sind rappelvoll. [Mehr]

Der Schwarze Mann

Dieser heutige Freitag ist so ein Frühlingstag, an dem wirklich alles perfekt passt: Ein bisschen Sonnenschein, ein bisschen Bewölkung, leichte Winde, Temperaturen zwischen 16 … 18°C - und die feste Zusage aller Wetterdienste, dass es trocken bleibt. Das sind ein Haufen guter Gründe für eine Rollerfahrt - und genau das mache ich auch. [Mehr]

Verbrenner Rollout

Gestern hab ich die Batterie der Vespa von der Erhaltungsladung genommen und eingebaut, und bei der Gelegenheit gab es auch frisches Motoröl mitsamt einem neuen Filter. Damit ist jetzt auch die Vesta GTS, mein letzter Verbrenner auf zwei Rädern, einsatzbereit und fit für das Jahr 2024. Zwar ist das Wetter heute nicht mehr ganz so frühlingshaft wie in den letzten Tagen, aber runde 16°C haben wir immer noch, wenn auch bei bewölktem Himmel. [Mehr]

Elf Sonnenstunden

… das hat der Wetterbericht für heute versprochen - und es trifft wahrhaftig zu. Ab mittags hat die Sonne auch die Temperatur von 3 auf runde 20°C hochgetrieben, und da kann ich schon eine etwas größere Fahrt wagen. So etwa 100 Kilometer sind mein Ziel, und dafür nehme ich heute endlich mal wieder die Vespa. [Mehr]

Leichtes Chaos in Lich

Wie vorausgesagt wird das Wetter heute schon sehr früh sehr schön - prima, da steht ja meiner Fahrt zur GTÜ nichts im Wege. Dass ich einen Monat zu spät dran bin, wird wohl niemanden stören. Überraschenderweise ist die Prüfstelle gerade mal nicht überlaufen und ich habe nur einen PKW vor mir. [Mehr]

Die Zündschloss Krise

Heute hab ich am (sehr) frühen Morgen kurz in Schotten zu tun. Das Wetter ist auch um 8:00 schon prima, und deshalb ist das Fahrzeug der Wahl die Vespa. Ich nehme die Route B276, auf der ich während der gesamten 20 Minuten völlig allein bin - herrlich. Der frühe Termin ist ruckzuck abgearbeitet, und ich habe Zeit, ein wenig durch Schotten zu spazieren. [Mehr]

Trans Medical Journey

Das war der Plan für heute: Hausarzt in Nieder-Ohmen, Augenarzt in Buseck und Spezialist in der Marburger Uniklinik. Und alles nur, um ein paar Dokumente hin- und her zu bekommen - nein, stimmt eigentlich nicht: Alles nur, um eine wunderbare Fahrt mit der Vespa mit sinnvollem Ziel zu unternehmen. Dabei sollten dann so runde 150 Kilometer zusammenkommen. [Mehr]